Medien

Die Meinungs- und Pressefreiheit ist auch in der Mongolei ein hohes Gut. Die Medienlandschaft ist vielfältig. In der Mongolei gibt es zahlreiche Tageszeitungen und Fernsehsender. Eine zunehmend wichtige Rolle spielen die sozialen Medien. Politik wird in der Mongolei stärker als in Deutschland auch auf Facebook gemacht. Allerdings sind Klagen über parteipolitisch polarisierte Medien, Falschmeldungen und Beleidigungen online wie offline nicht selten. Wir setzen uns für eine demokratische Selbstregulierung der Medien ein. Hierzu unterstützen wir den 2015 gegründeten Medienrat der Mongolei. Wir tragen auf vielfältige Weise dazu bei, diese noch junge, unabhängige und demokratische Institution zu stärken.

News

09.09.2021 | News

Dreaming About Safe Roads to My Work

Bat-Erdene or Babu, as his friends call him, is a masseur, marathon runner, musician, and khoomii singer. After losing his eyesight at the age of 16,...


weitere Informationen

 
27.08.2021 | News

Do Not Need to Hide, Be Confident

Our next guest is from the art world. N. Ligden is a talented musician in the traditional musical band Jonon and in the sessional jazz band Grooving...


weitere Informationen

 
11.08.2021 | News

Education Means Competitiveness in Business

Oidov Vaanchig, a disability activist, business entrepreneur, good husband, and father of three wonderful children. He has a diverse educational...


weitere Informationen

 

Friedrich-Ebert-Stiftung 
Büro Mongolei

The Landmark
6th floor
Chinggis avenue 13
14251 Ulaanbaatar
Mongolia

+976 11 31 2892

info(at)fes-mongolia.org

Folgen Sie uns!

Folgen Sie uns!

Diskutieren Sie mit uns über aktuelle Themen auf unserem Facebook-Kanal. Weiter

Publikationen

nach oben